Registrieren

Kennen Sie Ihre Kundenpolitik (KYC)

Diese Richtlinie enthält Bestimmungen, die für die Website des Unternehmens SHARKSCODE B.V. gelten, das nach dem Recht von Curaçao handelt, Lizenz Nr. 8048/JAZ2020-073, ausgestellt von der Antillephone N.V. am 23. Dezember 2020, gemäß der Master Gaming License Nr. 8048/JAZ2020, (im Folgenden als «das Unternehmen» oder «wir» bezeichnet).

  1. Registrierung und Eröffnung eines Kontos auf der Website.
  • Um an den Spielen dieser Website mit echtem Geld teilzunehmen, müssen Sie sich registrieren und eine Einzahlung auf Ihr Spielkonto («Konto») vornehmen.
  • Das Unternehmen ist berechtigt, Unternehmen von Zahlungssystemen zu ernennen, die im Namen des Unternehmens handeln, Gelder entgegennehmen und die Zahlung durchführen werden.
  • Die oben genannten Zahlungssysteme haben 30 Tage Zeit, um dem Nutzer im Falle einer Überprüfung der Dokumente des Nutzers zu antworten.
  • Sie können nur ein Konto und ein Spielkonto auf dieser Website haben. Wenn Sie versuchen, mehr als ein Konto auf dieser Website zu eröffnen, behalten wir uns das Recht vor, eines Ihrer Spielkonten und Konten oder alle Ihre Spielkonten und Konten zu sperren oder zu schließen. Das Unternehmen hat das Recht, ein Spielkonto und ein Konto nach eigenem Ermessen zu schließen. Wenn Sie feststellen, dass Sie mehr als ein Konto auf dieser Website unter verschiedenen Namen haben, müssen Sie sofort das Unternehmen unter [email protected] informieren.
  • Der Antrag auf Eröffnung eines Kontos auf dieser Website erfolgt durch Ausfüllen des Anmeldeformulars und es online an das Unternehmen zu übermitteln. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Eröffnung eines Kontos abzulehnen.
  • Um Spiele zu spielen / an Turnieren / Lotterien auf der Website teilzunehmen, muss der Nutzer:
  1. 19 (neunzehn) Jahre alt oder älter sein als das gesetzliche Mindestalter für Glücksspiele in dem Land, in dem der Nutzer spielt;
  2. eine tatsächliche Person sein, d.h. der Nutzer kann keine Firma oder andere juristische Person sein;
  3. nur Spiele spielen, die nicht auf professioneller Ebene stattfinden;
  4. die gesetzliche Erlaubnis haben, die Spiele auf der Website zu spielen / an Turnieren / Lotterien teilzunehmen.
  • Wenn der Nutzer unter 19 (neunzehn) Jahre alt ist, zahlt das Unternehmen alle Einzahlungen zurück und storniert alle Gewinne und/oder Boni.
  1. Der Nutzer muss sämtliche erforderlichen Informationen in das Registrierungsformular eingeben, d. h. seine Identität bestätigen, seine E-Mail-Adresse angeben und ein eigenes, eindeutiges Passwort für die Anmeldung im System erstellen. Alle eingegebenen Informationen müssen korrekt und gültig sein. Der Nutzer ist in vollem Umfang für die Vollständigkeit und Richtigkeit der angegebenen Informationen verantwortlich und bestätigt und sichert dem Unternehmen zu, dass die vom Nutzer angegebenen Informationen wahr, vollständig und richtig sind. Der Nutzer wird hiermit darüber informiert, dass das Unternehmen ein Verifizierungsverfahren für Spieler durchführt, die Einzahlungen vornehmen, sowohl unabhängig als auch unter Beteiligung Dritter, und dass das Nutzerkonto auf der Website gesperrt oder geschlossen werden kann, wenn der Nutzer falsche oder irreführende Angaben macht.
  1. Im Rahmen des Registrierungsverfahrens muss der Nutzer ein Passwort wählen, mit dem er auf die Website zugreift. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Nutzers, die Sicherheit der Anmeldedaten zu gewährleisten. Der Nutzer sollte seine Anmeldedaten nicht an Dritte weitergeben. Das Unternehmen haftet nicht für eine falsche oder fehlerhafte Nutzung des Benutzerkontos auf der Website durch Dritte, die darauf zurückzuführen ist, dass der Nutzer seine Anmeldedaten absichtlich oder versehentlich, aktiv oder passiv für Dritte offengelegt hat.
  1. Das Benutzerkennwort für das Konto ist für den persönlichen Gebrauch des Nutzers bestimmt und sollte immer geheim gehalten werden. Das Benutzerkonto ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch des Nutzers bestimmt, daher hat das Unternehmen das Recht anzunehmen, dass alle Zahlungen und Spielvorgänge vom Nutzer durchgeführt werden, vorausgesetzt, der Nutzer hat dem Unternehmen alle angeforderten Informationen zur Verfügung gestellt, die der Wahrheit entsprechen. Das Unternehmen ist nicht verantwortlich für den Zugriff auf das Benutzerkonto durch Dritte, und das Unternehmen haftet unter keinen Umständen für Schäden, die dem Nutzer durch die unbefugte Verwendung des Benutzerpassworts durch einen anderen Nutzer sowie durch den unbefugten Zugriff auf das Benutzerkonto entstehen. Alle Transaktionen, bei denen der korrekte Benutzername und das korrekte Passwort eingegeben wurden, unabhängig davon, ob dies mit Zustimmung des Nutzers geschah oder nicht, werden als gültig betrachtet. Der Nutzer muss sein Passwort regelmäßig ändern und darf es nicht an Dritte weitergeben. Der Nutzer kann sein Passwort jederzeit in der Rubrik «Mein Konto» auf dieser Website ändern. Das Unternehmen fragt die Nutzer niemals nach ihren Passwörtern. Schreiben Sie keine persönlichen Daten in das Passwort, wie Namen, Geburtsdaten, Telefonnummern und andere bekannte Wörter. Dies wird dazu beitragen, den unbefugten Zugriff auf das Benutzerkonto zu verhindern. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Benutzers, die Vertraulichkeit seines Passworts zu gewährleisten, und der Benutzer ist für alle Fälle der unbefugten und illegalen Nutzung seiner Daten verantwortlich. Das Unternehmen empfiehlt ausdrücklich, die Funktion zur Speicherung von Passwörtern in Ihrem Browser im Voraus zu deaktivieren, um den stabilen Betrieb eines zuverlässigen Programms zum Schutz vor Viren und Spyware sowie einer Firewall auf dem Computer des Nutzers zu gewährleisten. Wenn der Nutzer seinen Computer nicht benutzt, sollte er sich unbedingt abmelden und ihn ausschalten. Der Nutzer sollte auch darauf verzichten, sein Konto in Internetcafés, Bibliotheken und anderen öffentlichen Orten mit Internetzugang zu nutzen. Im Falle des Verlustes oder der unbefugten Nutzung des Passworts des Nutzers muss der Nutzer die Gesellschaft darüber informieren. Der Nutzer sollte sich auch unverzüglich mit dem Unternehmen in Verbindung setzen, wenn er vermutet, dass der Minderjährige Zugang zu seinem Nutzerkonto hatte.
  1. Der Verlust des Passworts und die damit verbundene Verweigerung der Teilnahme an einem der Spiele/Turniere/Lotterien auf der Website ist keine Grundlage für die Rückerstattung einer Entschädigung.
  1. Um Geldwäsche zu verhindern, werden keine Gelder zur Finanzierung eines Kontos auf der Website akzeptiert und der Nutzer hebt erst dann Geld von seinem Spielkonto ab, wenn die folgenden Kopien von Dokumenten vor der ersten Geldabhebung eingegangen sind:
  • der letzte Kontoauszug der Bank, bei der der Benutzer Wetten/Einzahlungen getätigt hat; oder
  • eine Kopie der Vorder- und Rückseite der Zahlungskarte, mit der der Nutzer Wetten/Einzahlungen getätigt hat. Bei der Kartennummer müssen die ersten sechs und die letzten vier Ziffern der Karte sichtbar sein (bei einer geprägten Karte muss der Nutzer darauf achten, dass die auf der Rückseite der Karte sichtbare Nummer genauso geschlossen ist wie auf der Vorderseite), der CVV2-Code muss übermalt sein; oder
  • Führerschein; oder
  • aktueller und gültiger Reisepass; oder
  • aktuelle und gültige Identifikationsnummer.
  1. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, zusätzliche Verfahren und Mittel einzusetzen, um die Identität des Nutzers vor und nach Einzahlungen auf das Nutzerkonto zu überprüfen.
  1. Alle Anfragen nach Informationen und / oder Dokumente über den Benutzer oder über die Quelle der Finanzierung für das Benutzerkonto werden gemacht, um mit den Lizenzanforderungen, die von der Gesellschaft durchgeführt werden zu erfüllen. Eine der Anforderungen der Lizenz ist die aktive Teilnahme an den anfänglichen und laufenden «Know Your Client»-Prüfungen. Dieses KYC-Verfahren hilft dem Unternehmen sicherzustellen, dass es den Nutzer erkennen und ihm einen ausgezeichneten Service bieten kann, sowie sicherzustellen, dass das Unternehmen seine Verpflichtungen in Bezug auf verantwortungsvolles Glücksspiel erfüllt und versteht, wie das Konto finanziert wird.
  1. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne Angabe von Gründen Dokumente zur Identifizierung des Nutzers anzufordern, wie z.B. einen Reisepass, einen Führerschein oder ein anderes anerkanntes staatliches Dokument. In einigen Fällen kann es jedoch erforderlich sein, dass das Unternehmen zusätzliche Hintergrundinformationen anfordert, die eine Mitteilung über die Aktivitäten des Nutzerkontos sowie eine Diskussion über die Finanzierungsquelle des Nutzerkontos und bestimmte Bereiche des verantwortungsvollen Spielens umfassen können. In einigen Fällen kann das Unternehmen Unterlagen anfordern, um das Besprochene zu bestätigen.
  1. Wenn das Unternehmen nicht mit dem Nutzer sprechen kann oder der Nutzer dem Unternehmen die erforderlichen Informationen oder Unterlagen nicht zur Verfügung stellen kann, muss das Unternehmen möglicherweise eine Beschränkung für das Nutzerkonto einrichten, bis das Unternehmen diese Daten erhalten kann. Die Art der Einschränkung wird immer individuell für jedes Konto festgelegt, kann aber zur Aussetzung des Benutzerkontos oder zur Schließung des Kontos und/oder zur Meldung von Benutzerinformationen an die zuständige Aufsichtsbehörde (einschließlich Kriminalitätsüberwachungsdienste/Meldestellen in jedem Gebiet) führen, ohne dass der Benutzer darüber informiert werden muss.
  1. Das Unternehmen ist in der Lage, dem Nutzer zusätzliche Informationen zu geben, indem es ein Mitglied des KYC-Teams über [email protected] kontaktiert.